Was Dich erwartet:

Bei einer warmen Tasse Tee...

höre ich Dir erst einmal aufmerksam und wertschätzend zu. 

Das schließt mit ein, dass ich auf deinen Wortlaut, deinen Wortklang und deine Gestik und Mimik achte. Denn manchmal steckt hinter den Worten die wir sagen, schon die halbe Antwort, die wir suchen.

 

Wenn Du schon ein spezielles Anliegen für eine Beratung mitbringst, können wir jetzt festhalten, wie Du daran arbeiten möchtest. 

 

Wenn Du mit einer vagen Vorstellung kommst, oder auch mit mehreren Themen im Gepäck, und noch nicht so ganz weist, wo Du anfangen sollst, helfe ich Dir dabei, dein Thema in Worte zu fassen. So können wir einen gemeinsamen Auftrag formulieren, an dem Du arbeiten möchtest.  

Und dann geht es los.

Vorbereitungen

Bevor es richtig los geht, möchte ich mit Dir über ein paar Dinge sprechen, die hilfreich und sinnvoll sind, wenn Du mit deiner Intuition arbeiten möchtest:

  • Entspannung: Es ist sinnvoll ein paar Methoden zu kennen, wie Du zur Ruhe kommen und dich entspannen kannst. Denn, wenn wir entspannt sind, können wir uns viel einfacher mit unserer weisen Inneren Stimme und unserem Körpergefühl verbunden fühlen. 
  • Abgrenzung: Aber auch das Thema, wie gehst Du damit um, wenn Du auf einmal feinfühliger etwas wahrnimmst, wie kannst Du dich vor Einflüssen und Überforderung schützen, gehe ich mit Dir durch.
  • Zweifel, Ängste und limitierende Glaubenssätze: Diese kleinen Zweifel- und Nörgelzwerge begleiten uns auf Schritt und Tritt. Sie reden uns ein, dass wir dies oder jenes nicht können oder dürfen, dass man das nicht tut und und und…  Ich helfe dir mit diesen Zweifelzwergen umzugehen, damit sie dich in deiner Intuitiven Arbeit nicht behindern.

Lerne verschiedene intuitive Wege kennen, mit denen Du dein Thema bearbeiten kannst

Ich helfe Dir dabei, wieder herauszufinden, welche Wege der intuitiven Wahrnehmung es gibt und wir probieren aus, welche für dich stimmig sind und Dir weiter helfen können. Das ist ganz individuell, denn wir Menschen nehmen uns selbst und unsere Umwelt auf ganz unterschiedlichen Wegen wahr.

 

Möglichkeiten:

  • Die Arbeit mit deinem intuitiven Körpergefühl, wie z.B. dein intuitives „Bauchgefühl“ oder die intuitive bewegende Körperarbeit, in der du dich körperlich bewegst und dich so spielerisch einfühlen kannst, in Möglichkeiten, verschiedene Antworten oder Situationen, um herauszufinden, ob sie sich stimmig für dich anfühlen.
  • Die Arbeit mit deiner Inneren weisen Stimme. Diese wundervolle Innere Stimme hast Du immer dabei, und Du kannst sie überall zu Rate ziehen. Lerne, ihr wieder zuzuhören, und sie von den Stimmen der Zweifelzwerge zu unterscheiden.
  • Die Arbeit mit inneren intuitiven Bildern (ähnlich wie Tagträumen)
    Als Menschen sind wir häufig visuell geprägt und wunderbar talentiert darin, uns Dinge  und Situationen bildhaft vorzustellen. Deine Intuition kann das auch, und sie schenkt Dir damit eine tolle Möglichkeit Antworten auf Fragen zu bekommen, die mit einem einfachen Satz schwer beantwortet werden könnten. 

Gemeinsam können wir so an deinen  Themen und Herausforderungen arbeiten, sie sozusagen intuitiv angehen und auf diese Weise Ideen, Möglichkeiten und kreative Lösungen für Dich finden.

Zusätzliches:

Neben den Beratungsstunden in meinem Büro gibt es für Dich, sofern Du das möchtest, Übungen und Umsetzungs-Ideen für Zuhause.

 

Und natürlich stehe ich Dir telefonisch oder per Email gerne zu Seite, wenn Du mal eine Frage hast.

Das liebe Geld oder: Was eine Beratung kostet

Gib was Du magst. 

 

Intuitive Beratung setzt eine Vertrauensbasis voraus. Auf beiden Seiten.

Wenn diese vorhanden ist, kann eine Beratung stattfinden, unabhängig von deiner Geldbörse.  

 

Wir haben alle unterschiedliche Vorstellungen, was viel oder wenig Geld ist. Und wir alle verdienen unterschiedlich viel. Lass uns deshalb vor der Stunde kurz drüber reden, was Du gerne zahlen möchtest und am Ende der Sitzung gibst Du mir diesen Betrag. 


Dein erster Termin ist kostenfrei

Wenn sich das alles für dich stimmig anfühlt, dann freue ich mich, von Dir zu hören. 

Ich lade dich zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. 

 

Ruf einfach an, und wir vereinbaren einen Termin.

 

Oder, wenn Du dich lieber über das Kontakt-Formular melden möchtest, kannst Du das hier tun.


Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich freu mich auf Dich.

Du hast noch Fragen?

Schreib mir einfach eine Nachricht, oder ruf mich an.