Teilnahmebedingungen

für Coaching, Waldbaden-Angebote und Seminare

Zahlungsmodalitäten

Die Teilnahmekosten werden bar am selben Tag bezahlt. Informationen über anfallende Kosten entnehmen Sie der jeweiligen Kurs-Beschreibung.

 

Stornierung und Ausfall

Bis 2 Wochen vor Kursbeginn kann die Teilnahme, ohne anfallende Kosten storniert werden. Bei einer Stornierung bis 1 Woche vor Kursbeginn kann die Hälfte der Kursgebühren in Rechnung gestellt werden.

 

Änderung und Ausfall

Ich behalte mir Änderungen in Preis und Termin und Absagen von Kursen vor. (z.B. wenn zu wenig Teilnehmer angemeldet sind, oder ich selbst aus gesundheitlichen Gründen verhindert sein sollte)

 

Erklärung der Teilnehmer  über ihren Gesundheitszustand

Der Teilnehmer versichert, dass er sich psychisch gesund fühlt, an den Kursen teilzunehmen. Ebenfalls versichert er, dass er sich körperlich gesund fühlt, sich zu Fuß in der Natur und speziell im Wald zu bewegen.

Ich versuche die Angebote so zu gestalten, dass jede gesunde Person an den Seminaren teilnehmen kann. Sollten körperliche Einschränkungen Ihrerseits vorhanden sein, teilen Sie mir diese bitte mit. Dann sehen wir, was machbar ist.

Bei erkennbaren gesundheitlichen Problemen (psychisch oder körperlich) behalte ich mir vor, den betreffenden Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

 

Haftungsausschluss

Ich übernehme keine Haftung für eventuelle, durch die Natur verursachte Schäden, z.B.  an getragener Kleidung (z.B. Grasflecken, Risse etc.) während eines Seminares, Waldbaden-Angebotes oder eines NaturCoachings.

 

Wetter

Die Kurse finden bei jedem Wetter draußen statt. Bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung (ggf. Regenjacke, festes Schuhwerk) Ausnahmen sind starke Stürme. In diesem Fall wird der Kurs mit anderen Inhalten nach Innen verlegt oder kann verschoben werden.

 

Unfallschutz

Es kann bei Naturaufenthalten, trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen auf Grund höherer Mächte zu Zwischenfällen kommen, die die Gesundheit oder das Leben des Teilnehmers gefährden können. Die Teilnehmer agieren eigenverantwortlich. Die Teilnehmer verpflichten sich, die von mir vorgegebenen Regeln zur Durchführung der Kurse zu beachten. Dies gewährleistet einen problemlosen und sicheren Kurs-Ablauf.